Berliner Mannschaftsmeisterschaft 2015

 

13.10.2015

 

Inzwischen kann der VfL Tegel bei der Berliner Mannschaftsmeisterschaft regelmäßig mit zwei Mannschaften antreten.

Auch andere Vereine treten mit mehreren Teams an, sodass 12 Mannschaften von 7 Berliner Vereinen

in 4 Pools starten konnten. Die erste Mannschaft bildeten Hugo Demski, Sven Schabram, Martin Richter und

Marvin Setiawan. Leider konnte Team 1 nur mit 4 Kämpfern antreten, da Benni leider krank geworden ist. Die zweite Mannschaft bildeten Torsten Weller, Christian Hölz, Christian Hückler, Thomas Mokka und Wolf Brückner.

Beide Mannschaften zeigten schöne Kämpfe. Doch leider reichten die Siege und Punkte nicht aus, um in die KO-Runden

zu kommen. Bemerkenswert ist, dass Kokurikan auch mit einem vollständigen Frauenteam angetreten ist und

einen starken dritten Platz belegt hat. In einem spannenden Finale konnte sich Tekkeikan 1 gegen Kokurikan 1 im Encho durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch.

 

Christian Hückler